Karin Feistle

karin-feistle
Karin Feistle


Karin Feistle wurde am 5.12.1948 in Norderney geboren, ist mit Reiner Feistle verheiratet und Mutter dreier inzwischen erwachsener Kinder aus erster Ehe. Bereits in ihrer Kindheit schrieb sie Gedichte und Kurzromane, veröffentlicht wurde jedoch erst 1998 ihr Roman „Die Sternenloge“, in dem sie Wahrheit und Fiktion zu einem spannenden Roman miteinander verbindet. Im Februar 2013 erschien ihr neues Buch „Reise der Erkenntnis“, ein kleiner spiritueller Ratgeber, der vom All-Stern-Verlag herausgebracht wurde.


Der Fall der Familie Feistle ist mit Sicherheit die unfassbarste und unglaublichste Begegnung der dritten Art, die sich in Deutschland je abgespielt hat, vielleicht sogar überhaupt. Reiner und Karin Feistle wurden mehrfach von Ausserirdischen entführt, aber nicht weil man ihnen was Böses wollte, nein, diese Wesen haben nur positive Absichten und deren Mission hier auf der Erde dient nur der Menschheit. Die ganze Geschichte beinhaltet unter anderem noch Rückführungshypnosen mit den Feistles, weitere Erfahrungen und Begegnungen mit den Ausserirdischen, das Sternensystem Aldebaran, die Vril-Gesellschaft und den Bau deutscher Flugscheiben in den 30’er und 40’er Jahren.

Nach der Veröffentlichung ihrer Erlebnisse in Zusammenhang mit Außerirdischen widmete sie sich mehr und mehr dem geistigen Heilen und stellt die seit ihrer Kindheit wirkenden „heilenden Hände“ in den Dienst der Menschheit. Seit Anfang 2002 ist sie nun anerkannte Heilerin im deutschen Dachverband für geistiges Heilen.

Titel der Autorin in unserem Shop:

"Reise der Erkenntnis"
"Die Sternenloge
"Projekt Aldebaran

Zuletzt angesehen